Fächer‎ > ‎Deutsch‎ > ‎Förderung Klasse 10‎ > ‎

08 Wortschatzerweiterung

Bei der Wortschatzerweiterung geht es um das Erlernen neuer Vokabeln, damit euch für bestimmte Aufgaben nicht "die Worte fehlen".

Lerntipp Nr. 1: Findet möglichst genau heraus, für welchen Themenbereich euch noch die Worte fehlen und lernt diese dann gezielt. Sonst werdet ihr kaum Erfolgserlebnisse haben, da es einfach zu viele Vokabeln in einer Sprache gibt. Bei Aufsätzen lohnt es sich natürlich besonders, die typischen Vokabeln für die entsprechende Aufsatzform zu lernen. Bei Erörterung also auf jeden Fall die Vokabeln zur Argumentation und zu dem Themenbereich, den ihr gerade behandelt, z.B. "Medien".

Lerntipp Nr. 2: Lernt nicht nur Substantive (natürlich mit Artikel und Plural), sondern auch typische Verben und Adjektive.

Lerntipp Nr. 3: Bildet Wortfelder (z.B. alle Wörter zum Thema "widersprechen") und Mind-Maps, um die Vokabeln sinnvoll zu verknüpfen. Sonst könnt ihr sie nachher nicht wirklich aktiv verwenden, sondern höchstens bei einem Vokabeltest passiv  abfragen lassen.


Klicke auf die folgenden Links (Verknüpfungen) und du wirst zur entsprechenden Übung weitergeleitet:

Übung 1

Übung 2

Übung 3










Comments